Partyurlaub in Kroatien Nonstop feiern an der Adria


Wer im Sommer ordentlich feiern will, sollte sich für seinen Partyurlaub Kroatien aussuchen.

Du willst ohne Kinder verreisen und noch mal so richtig Party machen oder hast noch keine Kinder und suchst Infos um in Kroatien Party zu machen? 

Wunderbar!

In diesem Beitrag erfährst Du alle Geheimtipps rund um das Nachtleben, Clubs, Veranstalltungen, Festivale und Partyinseln in Kroatien. 

Mit diesem Artikel nehme ich Teil an Illonas Blogparade vom Reiseblog Wandernd.de. Das Thema lautet: "Die schönsten Reisen ohne Kinder".

Die Adriaküste macht nämlich den klassischen Partyzielen des Mittelmeers wie Mallorca und Ibiza inzwischen starke Konkurrenz. Mit heißen Sommern und Sonnenscheingarantie lockt Kroatien seine feierfreudigen Gäste an wunderschöne Strände und in angesagte Clubs.

In den beliebten Party-Hot-Spots Pula, Porec, Zagreb und Novalja treffen sich alljährlich Feierwütige aus der ganzen Welt, um nächtelang durchzutanzen.

Inseln wie Pag und Krk bieten ein abwechslungsreiches Nachtleben, in dem man leicht neue Leute kennenlernen und mit ihnen in Kroatien Party machen kann.

Nicht zuletzt überzeugen international bekannte Festivals das Partyvolk von einem unvergesslichen Kroatien-Urlaub.


  • Entspannte Anreise in den Kroatien Urlaub


    Von Deutschland aus sind die nördlichen Ziele in Kroatien mit dem Auto oder Reisebus gut erreichbar, wenn man sich dafür etwas Zeit nimmt und genügend Pausen einplant. Südliche Partyorte sollten besser mit dem Flugzeug angesteuert werden, sonst ist die Urlaubsstimmung schon zu Anfang durch eine anstrengende Anreise getrübt.

    Nach Krk, Dubrovnik, Split und Zadar gibt es günstige Ferien-Direktflüge von Deutschland aus.

    Wer sich eine Kroatien-Partyinsel als Urlaubsziel aussucht, erreicht sie am besten mit der Fähre vom kroatischen Festland.

    Zur Hauptsaison von Juni bis September steigen üblicherweise die Flugpreise, mit Billig-Airlines sind aber auch dann noch Schnäppchen verfügbar. Achte darauf, dass du bei günstigen Fluganbietern die Extrakosten für das Gepäck einkalkulierst.

    Wenn du für deinen Partyurlaub Kroatien als Ziel aussuchst, sind die besten Reisemonate Juli und August.
     
  • Rund um die Uhr in Kroatien Party machen


    Der Tag im Party-Urlaub beginnt für feierfreudige Touristen meist nicht besonders früh, schließlich muss man sich erst einmal von der Party am Vortag erholen. Ist jedoch am späten Vormittag das Frühstück verspeist, geht es direkt danach zum Strand.

    An den meisten Küstenabschnitten gibt es gepflegte Strände mit guter Infrastruktur. Viele Unterkünfte bieten Shuttle-Services für die Touristen an, die sich den anstrengenden Fußweg in der Sommersonne ersparen möchten.

    So muss man sich nur noch entscheiden, ob man sich lieber an einem weichen Kroatien Sandstrand oder an einem Abschnitt mit Kieselsteinen niederlassen möchte. Die Steinchen sind vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, dafür klebt nicht überall Sand am Körper.

    Am Strand angekommen kannst du dich in der Sonne entspannen oder einer der zahlreichen angebotenen Aktivitäten nachgehen. Von Beachvolleyball über Fahrten auf dem Jetski oder Banana Boat bis zum Bungee Jumping gibt es an den Stränden Kroatiens alles, was das Freizeitsportlerherz begehrt.

    Bevorzugst du weniger Action, setz dich in eine Beachbar und schlürf einen der hervorragenden Cocktails, während du den anderen beim Auspowern zusiehst. 

    Wer in Kroatien Party machen will, muss damit nicht bis zum Sonnenuntergang warten. Schon gegen 16 Uhr beginnen in vielen Strand-Locations die After Beach Partys, bei denen mit chilligen Beats der Partyabend eingeläutet wird. Zwischen acht und elf Uhr abends geht die Party-Gemeinde dann zu den Hauptfeierlichkeiten über, die nicht selten bis zum nächsten Morgen dauern.

    Zwischendurch gibt es für Hungrige in den meisten Locations ein reichliches Snack-Angebot, um eine Grundlage für die Drinks zu schaffen. So vorbereitet hält das Feiervolk lange durch und kann sich ab etwa sechs Uhr morgens auf den After Partys die letzten Kräfte aus den Beinen tanzen oder in den Chillout-Lounges entspannt den Sonnenaufgang beobachten. Von morgens bis abends Partyurlaub - Kroatien macht es möglich!
     
  • Partystrand Zrce


    Der sehr saubere und malerisch gelegene Kieselstrand Zrce auf der Insel Pag etwas südöstlich der Stadt Novalja bietet in der Hauptsaison rund um die Uhr ein fantastisches Unterhaltungsprogramm. Auf 400 Metern Länge erwarten dich an diesem Strand ganze sieben Open Air-Locations zum Feiern und darüber hinaus viele Angebote für Wassersport.

    Im Club Kalypso tanzt du direkt am Meer unter freiem Himmel zu den angesagtesten Beats. Er ist der älteste Beachclub von Zrce und besteht schon seit mehr als 30 Jahren, ist aber noch immer eine der Top-Locations. Am nördlichen Zipfel von Zrce gelegen, öffnet das Kalypso schon am frühen Nachmittag und lädt mit chilliger Musik zum Relaxen am großen Pool ein. Nach Sonnenuntergang wird dann der ganze Club zur Tanzfläche, die teilweise in einem Waldstück liegt und mit ihren Palmen für Tropenfeeling sorgt. Wer vom Tanzen eine Pause braucht, kann sich in die großzügige Lounge-Area zurückziehen. 

    Am südlichen Ende des Strandes warten weitere coole Clubs.

    Das Aquarius lockt tagsüber als Strandbar mit leckeren Drinks und schon ab dem Nachmittag mit heißen Rhythmen, modernem Style in Weiß und zwei großen Pools, die gleichzeitig als Tanzflächen dienen. Hier ist jeden Tag Schaumparty angesagt und internationale DJ-Größen geben sich die Klinke in die Hand.

    Noch exotischer wird es im Papaya. Zu House und Electro tanzen dort jeden Abend bis zu 3000 Feierwütige vor einer riesigen muschelförmigen Open Air-Bühne, die das Markenzeichen des Clubs ist. Mit Burlesque-Show und Akrobatikeinlagen heizen heiße Tänzer dem Publikum ein, das im Papaya bis zum Morgengrauen durchtanzen kann.
     
  • Feiern mitten in der Kvarner Bucht in Kroatien Partyinsel Krk


    Wer in Kroatien Party machen will, kommt um die größte Insel des Landes nicht herum. Auf Krk sind zahlreiche Diskotheken und Clubs angesiedelt, die rund um die Uhr für buntes Partyprogramm sorgen.

    In der Altstadt der gleichnamigen Stadt Krk befindet sich das Jungle, wo besonders das junge Publikum gern feiert. Hier dröhnen aktuelle Charthits und Pop aus den Boxen, wenn nicht gerade ein bekannter Gast-DJ für musikalische Abwechslung sorgt.

    In Malinska zieht der Club Boa vor allem das finanzkräftigere und anspruchsvolle Partyvolk an. In glamouröser Atmosphäre schlürft man edle Cocktails aus glitzernden Gläsern oder tanzt ausgelassen unter den mit Swarovski-Steinen besetzten Kronleuchtern. Der Innenraum des Clubs ist vollständig in Schwarz gehalten und in einem Terrarium räkelt sich die Namensgeberin der Location: eine waschechte Boa! Passend zum exklusiven Ambiente ist der Dresscode eher elegant, die lockeren Strandklamotten sollten an diesem Abend also dem schicken Partykleid beziehungsweise einem gut sitzenden Hemd weichen. Wer es gleich richtig krachen lassen will, kann sich für die stilvolle Fahrt zum Club dessen VIP-Limousine mieten.

    Entspannter und damit typisch für die Party in Kroatien geht es im Casa del Padrone zu. Das gemütliche Tanzcafé an der Hafenpromenade in der Stadt Krk heißt sein Tanzpublikumtagsüber und abends auf zwei Floors willkommen, auf denen DJs alle Sommerhits der Charts spielen. Von der angeschlossenen Terrasse aus hat man einen wunderschönen Blick über den Hafen.

    Ebenfalls in Krk öffnet das Volsonis seine Tore, die eigentlich eher Portale genannt werden sollten - schließlich residiert der Club in einem Jahrtausende alten romanischen Gewölbe. In dieser historischen Atmosphäre serviert Krks größte Nachtbar ihren Besuchern ausgezeichnete Cocktails bei mitreißender Tanzmusik.

    Im Süden der Insel Krk liegt der Kroatien-Partyort Baska. Dort befindet sich direkt am Strand der Porto Club, in dem Party-Touristen den ganzen Tag einkehren können. Von der Terrasse aus lässt sich mit atemberaubendem Blick übers Meer entspannt eine Tasse Kaffee genießen, während abends Live-Acts und DJs auf die Tanzfläche locken. Nach einer durchfeiertenNacht erwarten die Gäste bei der After Party den Sonnenaufgang. 
     
  • Die größte Halbinsel von Kroatien Partyort Istrien


    Im Nordwesten Kroatiens erstreckt sich die größte Halbinsel des Landes: Istrien beherbergt einige der besten Partymetropolen der Adria. Hast du für deinen Partyurlaub Kroatien ins Auge gefasst, ist Istrien eine sehr gute Wahl.

    An der Westküste befindet sich mit Porec ein sehr beliebtes Ziel für Party-Touristen mit einem aufregenden Nachtleben. Am bekanntesten ist der Open Air Club Byblos, der seit seiner Eröffnung im Jahr 2007 weltweite Bekanntheit erlangt hat. Im Design des Italieners Maro Lucchi ist die Diskothek in edlem Kontrast aus Schwarz und Weiß gehalten, über der Tanzfläche glitzern Kronleuchter aus echtem Murano-Glas. An der als Mosaik gestalteten Bar gibt es hauptsächlich Getränke der höheren Preiskategorie, denn das Byblos hat sich inzwischen zu einer Luxusdisko von Weltrang entwickelt. Regelmäßig rocken Star-DJsdie Turntables des Nobel-Clubs, der direkt am malerischen Strand Zelena Laguna angesiedelt ist.

    Hast du das dicke Portemonnaie zuhause gelassen, schau doch mal im Villa Club vorbei, der tagsüber eine Beach Bar ist und nachts das tanzwillige Partyvolk anzieht.

    Immer eine Sünde wert ist das Saint & Sinner. Es sorgt mit wechselnden Themenpartys dafür, dass keine Partynacht der anderen gleicht und der hauseigene DJ spielt die aktuellsten Elektrobeats. Tanzpausen verbringst du in dieser coolen Bar am besten auf den gemütlichen Korbsesseln bei einem kühlen Drink.

    Fährt man die Westküste Istriens von Porec aus in Richtung Süden, erreicht man nach rund 40 Minuten das idyllische Rovinj. Die Kleinstadt besticht nicht nur durch eine romantische Altstadt, sondern hat nach Sonnenuntergang auch ein pulsierendes Nachtleben zu bieten.

    Wer für seinen diesjährigen Partyurlaub Kroatien statt Ibiza ansteuert, findet hier das "Café del Mar Kroatiens": die Cocktail & Champagner Bar Valentino. Dort kannst du bei einem edlen Cocktail den Blick auf die am Horizont untergehende Sonne genießen und mit etwas Glück sogar den einen oder anderen Prominenten treffen. Direkt über dem Wasser entsteht bei entspannter Musik, klarem Sternenhimmel und Kerzenlicht eine unvergleichliche Urlaubsstimmung. Wer anschließend Lust auf stampfende Beats in elegantem Ambiente verspürt, kann in den Nachtclub des Hotels Loneweiterziehen. 

    Am südlichen Zipfel Istriens markiert Pula einen weiteren Hot Spot, an dem du in Kroatien Party machen kannst. Ein Highlight der Stadt ist das Amphitheater, in dem regelmäßig hochkarätige Open Air-Konzerte stattfinden. Auch als Veranstaltungsort für Festivals ist Pula international bekannt. Im Spätsommer lockt das Outlook Festival jedes Jahr tausende Partygäste an, die es auf der nahe gelegenen Festung Punta Christo krachen lassen. Seit über einem Jahrzehnt hat sich das Outlook als führendes Festival der Sound-System-Kultur etabliert und bringt an vier Tagen und Nächten Künstler aus aller Welt zusammen, um unter adriatischer Sonne zu feiern. Doch dieses Festival ist nur ein Beispiel der international bekannten kroatischen Open Air-Veranstaltungen. Wenn du von der Festivalkultur nicht genug bekommst, ist für dich Kroatien Partyort Nummer eins!
     
  • Alle deutschen Festivals schon gesehen Ab zur Party in Kroatien


    Wer für den Partyurlaub Kroatien wählt, hat auch die Qual der Wahl zwischen vielen angesagten Festivals. Sie gehen oft über mehrere Tage und bieten von Hip Hop über House und Electro ganz unterschiedliche Musikrichtungen.

    Fast am nördlichsten Punkt Istriens startet in Umag schon im Mai die Festival-Saison mit dem Sea Star. Die genreübergreifende Veranstaltung punktet mit einem hochkarätigen Line-Up, das in der Vergangenheit schon Größen wie The Prodigy und Paul Kalkbrenner in sich vereinte. 

    Im Juni pilgert die Festival-Gemeinde in die Hauptstadt Zagreb zum INmusic Festival. Kroatiens größtes internationales Open Air-Festival findet auf einer Insel im mitten in der Stadt gelegenen Jarun-See statt und kombiniert seit 2006 unterschiedliche Genres auf mehreren Bühnen. Hier kommen Fans von Rock, Heavy Metal und Electro auf ihre Kosten.

    Ebenso wie das Outlook findet das Dimensions Festival Ende des Sommers in Pula statt und bringt dich mit feinster Electromusik abseits des Mainstreams zum Tanzen. Tagsüber werden einige Sets an die wunderschönen Strände von Pula verlegt, abends kochen die Tanzflächen auf der alten Festung Punta Christo zu Urban Beats, Reggae und Techno.

    Um in Kroatien Party zu machen, gibt es kaum einen besseren Platz als das Sonus Festival am Partystrand Zrce. Bist du im August auf der Kroatien-Partyinsel Pag, lohnt sich der Besuch der gleichzeitig in drei Clubs und mit insgesamt 70 Künstlern stattfindenden Veranstaltung.

    Bereits im Juni findet an gleicher Location das Hideout Festival statt, auf dem sich rund 150 Künstler die Ehre geben. Mit Beach Partys, Pool Partys und Partybooten beteiligen sich alle angesagten Clubs von Zrce und heizen den Feiernden eine ganze Woche lang ordentlich ein.

    Wenn du alle großen Namen der Electroszene an drei Tagen live on stageerleben möchtest, ist das Ultra Europe in Split das richtige Festival für dich. Von David Guetta, Carl Cox über Afrojack bis Armin van Buuren stehen hier nur Großmeister der elektronischen Tanzmusik an den Plattentellern.

    Eine Auszeit vom Massentrubel gefällig?

    Dann mach dich auf den Weg in das Gebirgsdörfchen Cunski auf der Insel Losinj. Dort erwartet das Balkan Goa Fanatics Festival alljährlich im Juli seine Gäste mit sphärischen Klängen aus der Goa- und Trance-Szene. Tauch an ganzen sechs Tagen ab in chillige Sounds auf zwei Floors, die dich den Alltag ganz schnell vergessen lassen.

    In einer von Pinien gesäumten Parklandschaft bei Tisno zieht das Love International Festival besonders die Besucher an, die es etwas intimer mögen. Es nutzt die natürliche Landschaft für seine verschiedenen Bühnen und platziert diese nicht nur in einer malerischen Bucht, sondern auch in einem Olivenhain und auf einem alten Holzboot. 
     
  • Worauf wartest Du noch


    Und was machst du in diesem Sommer?

    Natürlich Party in Kroatien!

    Über 1700 Küstenkilometer und mehr als 1000 vorgelagerte kroatische Inseln versprechen im Urlaub Party- und Badespaß in einem. Es gibt zahllose Feiermetropolen für alle, die in Kroatien Party suchen. Zu Recht hat das Land seinen Ruf als heißestes Pflaster der Adriaküste: Viele kroatische Diskotheken und Nachtbars haben sich international einen Namen gemacht und regelmäßig weltweit bekannte Top-DJs zu Gast.

    Ob nonstop feiern an den Partystränden der Küste, relaxen in den Beach Clubs oder Champagnersause in edlen Diskotheken: Wer im Partyurlaub Kroatien ansteuert, hat definitiv die richtige Wahl getroffen.
Anna Tours 25.06.2018.

Kommentare

Was denken Sie?

Name
Email
Schreiben Sie einen Kommentar


Facebook Twitter Share now