Insel Krk - Blog

Insel Krk



DIE INSEL KRK - MEDITERRANES FLAIR UND AMBIENTE IN KROATIEN 


Eine Insel die zum geniessen und entspannen einlädt, denn auch die duftenden Kieferbäume so wie das ruhige Meer sorgen für das perfekte mediterrane Feeling in Kroatien.


1. Einführung
2. Allgemeine Informationen über die Insel Krk
3. Unterkünfte auf Krk - Ferienwohnungen und -häuser, Luxusvillen und Hotels
4. Insel Krk - 17 schöne Strände und Buchten für Ihren perfekten Strandurlaub
5. Krk Sehenswürdigkeiten 
6. Kulinarische Genüsse 
7. Insel Krk - Sport und Aktivitäten für einen aktiven Urlaub
8. Nachtleben auf der Insel Krk
9. Ihre Krk Kroatien Karte mit den wichtigsten Orten der Insel 




  • 1. Einführung


    Sie sind auf der Suche nach Infos zur Insel Krk in Kroatien?

    BINGO!

    Egal ob Sie Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Anreise, Aktivurlaub, Nachtleben, Essen und Trinken, Stränden oder Ferienunterkunft für Ihren Urlaub suchen, hier finden Sie wonach Sie Ausschau halten. 

    Lesen Sie einfach weiter und entdecken Sie in unserem Reiseführer die besten Tipps zur Insel Krk mit vielen schönen Fotos und einem Video.

    Los geht´s! 
  • 2. Allgemeine Informationen über die Insel Krk


    Die Insel Krk im Norden Kroatiens gehört sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Ferienzielen im Lande, und das schon seit vielen Jahren. Aktuell verzeichnet Krk jährlich rund 500.000 Besucher mit insgesamt etwa drei Millionen Übernachtungen.

    Vielleicht spielen sie gerade ja auch mit dem Gedanken, Kroatien zu besuchen und auf der Insel Krk einzukehren. Sei es, dass Sie hier vor längerer Zeit schon einmal Urlaub gemacht haben und alte Erinnerungen auffrischen möchten. Oder sei es, dass Sie noch nie dort waren, aber über Empfehlungen von Freunden oder Arbeitskollegen auf das schöne Fleckchen Erde aufmerksam geworden sind. Dann wollen Sie natürlich wissen, was Sie erwarten dürfen, was die Insel Ihnen bietet und welche Ecken am schönsten sind.

    Unser Blogbeitrag soll Ihnen Hilfestellung bei Ihrer Entscheidung geben und die wichtigsten Fragen beantworten, damit Sie einen zusammenfassenden Einblick über die Möglichkeiten für Ihren Urlaub auf Krk erhalten.

    Krk kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Schon die alten Griechen siedelten sich hier an, und bei den Römern war die Insel wegen ihres Naturreichtums als "Goldene Insel" (Insula aurea) bekannt und beliebt. In späterer Zeit lösten sich verschiedene Besatzungsmächte bei der Herrschaft ab, darunter die Venezianer, Österreicher, Ungarn, Franzosen und Italiener. Den größten Teil des 20. Jahrhunderts gehörten Krk und Kroatien zu Jugoslawien, bevor das Land im Zuge der Ereignisse um 1989 seine Unabhängigkeit gewann.

    Erfahren Sie in folgendem Blogbeitrag über die Naturschönheiten und die Umweltfreundlichkeit dieser üppig grünen Insel

    Krk ist die Heimat von rund 17.800 Einwohnern und mit ihrer Fläche von knapp 406 km2 neben der benachbarten, gleich großen Insel Cres das größte Eiland im adriatischen Mittelmeer. In der Länge erstreckt sie sich über 38 Kilometer, in der Breite über bis zu 20 Kilometer in der Kvarner Bucht südlich der Küstenstadt Rijeka. Die Küstenlänge mit ihren herrlichen Kies- und Kies-Sand-Stränden beträgt 219 Kilometer.

    Die Anreise ist für Urlauber völlig unkompliziert, denn der internationale Flughafen von Rijeka liegt direkt auf der Insel, etwa 12 Kilometer von der Ortschaft Malinska, 10 Kilometer von Njivice und 25 Kilometer von Krk-Stadt entfernt.

    In Deutschland starten Maschinen zum Beispiel von München, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln/Bonn und Berlin in Richtung Airport Rijeka
    , um ihre Passagiere in den Urlaub zu bringen. Mit etwas Glück sind die günstigsten Flüge schon für weniger als 50 Euro zu haben. Billigflüge in Richtung Krk und wieder zurück können Sie direkt bei Condor, Ryanair und Croatia Airlines buchen.

    Die Kombination von Fliegen und Mietwagen ist auch emfehlenswert.

    Wenn Sie ausser der Insel Krk noch andere Teile des Landes erkunden möchten, können Sie mit dem Flieger bis zur kroatischen Hauptstadt Zagreb fliegen, dort einen Mietwagen ausleihen und Ihren perfekten Kroatien Roadtrip in Richtung Insel Krk, Cres, Losinj, Rab oder sogar bis Dubrovnik im Süden Kroatiens starten

    Als weitere Verkehrsader verbindet die Krk-Brücke, mit 1.430 Metern das längste Bauwerk ihrer Art in Kroatien, die Insel mit dem Festland, so dass auch eine Anfahrt mit dem Auto leicht zu bewerkstelligen ist. Die Brücke war übrigens zur Zeit ihrer Fertigstellung 1980 die größte weltweit mit Stahlbetonbögen, deren Länge jeweils 390 Meter beträgt.

    Da Krk im hohen Norden der Adria liegt, ist sie für viele Besucher, die aus dieser Richtung vom Festland herkommen, die erste Anlaufstelle, um die Sehnsucht nach mediterraner Atmosphäre zu stillen. Weitab vom Trubel und Stress großer Städte und Metropolen, vom schnelllebigen Alltag mit all seinen Mühen bietet Krk dem Touristen ganz viel Ruhe in einer wunderschönen Landschaft, umgeben vom herrlichen Mittelmeer.

    Das Klima tut ein Übriges mit seinen milden Temperaturen über das ganze Jahr
    hinweg und seiner "Sonnenscheingarantie" für diese Breiten.
  • 3. Unterkünfte auf Krk Ferienwohnungen und Ferienhäuser Luxusvillen und Hotels


    Es gibt genügend Unterkünfte auf der Insel, deren Standard stetig zunimmt. Allerdings wächst seit einiger Zeit auch der Anspruch an die Qualität. Vor allem die Nachfrage nach exklusiven Ferienwohnungen und luxuriösen Villen in Privatbesitz hat stark zugenommen. Viele Urlauber ziehen eine private Unterkunft mit hochwertiger Ausstattung einem Hotel vor. Die Vorteile liegen auf der Hand: Private Unterkünfte sind in der Regel nicht nur günstiger - zum Teil bis zu 50 % - sondern bieten auch mehr Ruhe und mehr Unabhängigkeit für einen ungezwungenen Urlaub, bei dem man sich ein bisschen wie zu Hause fühlen kann und nicht auf Etikette achten muss wie in einem Hotel.

    Anna Tours hat sich auf diese Art der Unterbringung als Alternative zum Hotel spezialisiert. Das Angebot enthält für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel die passende Unterkunft, sei es in einer Ferienwohnung, einem Ferienhaus oder einer Villa mit eigenem Pool. Die Objekte sind über die schönsten Regionen und Ortschaften der Insel verteilt und befinden sich zum größten Teil direkt am Meer, wo Urlauber ausgiebige Sonnenbäder nehmen oder den Schatten üppiger Kiefern genießen können.
  • 4. Insel Krk 17 schöne Strände und Buchten für Ihren perfekten Strandurlaub


    Für Sonnenanbeter, die gerne mal einen ganzen Tag am Strand und am Meer verbingen wollen, hält die Insel eine ganze Reihe wunderschöner geschützter Buchten bereit, die zum Baden, Sonnen und Entspannen einladen. Darüber hinaus verfügen auch zahlreiche Ortschaften über gut eingerichtete und ausgestattete Stadtstrände.

    Ein Paradebeispiel ist der Strand von Pesja, der sich in Omisalj, dem nördlichsten Ort der Insel, befindet. Der schöne Kiesstrand liegt in einer sehr ruhigen Bucht, verfügt aber über eine nette Strandbar, wo Sie sich zwischen einem Sonnenbad und einem Gang ins Wasser mit einem eiskalten Getränk erfrischen können.

    Von der Festlandsbrücke aus kommend, ist Njivice der nächstgelegene Ort. Er ist bei Urlaubern aus aller Welt besonders beliebt, denn er bietet für jeden Geschmack den passenden Strand. Das können kleine Kieselsteinbuchten unter schattenspendenden Kiefern sein, größere Buchten mit zahlreichen Standcafés, aber auch Betonplatten an Stadtstränden oder ein felsiger Strand für FKK-Freunde. Letzterer eignet sich auf Grund seiner angenehmen Atmosphäre besonders auch für Eltern mit Kindern. Liegestühle und Sonnenschirme können vor Ort an mehreren Stellen gemietet werden, Strandbars sorgen für Erfrischungen und kleine Snacks. In Njivice kommt nahezu jeder auf seine Kosten.

    In Malinska gibt es im Zentrum den Strand Malin Draga. Er besteht hauptsächlich aus Kiesflächen und betonierten Terrassen bzw. Plateaus. Nicht weit entfernt liegt der Hauptstrand Rupa, der sich vom Zentrum aus in Richtung Süden erstreckt. Zu erwähnen seien noch die Strände Rova und Maestral sowie Vantacici in dem gleichnamigen Dörfchen nahe Malinska.

    Der Vela Plaza in Baska gehört mit seinen knapp zwei Kilometern Länge und seinem Gemisch aus Sand und Kies zu den bekanntesten Stränden in Kroatien. Im Sommer herrscht hier in der Regel Hochbetrieb. Direkt an den Strand grenzt eine Promenade, an der sich zahlreiche Cafés, Bars, Restaurants und Souvenirläden aufreihen.

    Weitere lohnenswerte Strände in der Nähe von Baska sind der Oprna und Vela Luka. Sie bestehen aus Kies und Sand und sind nicht direkt mit dem Auto anfahrbar. Die einfachste Art, dorthin zu gelangen, ist mit einem Boot oder einem Wassertaxi.

    Als Hauptort der Insel hat die Stadt Krk die meisten attraktiven Strände vorzuweisen, an denen sich Touristen gerne tummeln. Der Porporela liegt in der Nähe des Zentrums und ist in fünf Gehminuten zu erreichen. Der Koralj grenzt an das Hotel gleichen Namens und ist umgeben von Kiefern, zum Teil sogar von Tannenbäumen. Der Strand von Redagara, gelegen in der Bucht Valda Gara, ist für Touristen mit Hunden oder anderen Haustieren vorgesehen, die hier gerne willkommen sind. Weitere empfehlenswerte Strände in und um Krk sind Portapisana, Drazica, Camping Krk, Camping Jezevac, Plav und Jert.

    Zu erwähnen sei auch noch der Strand Meline bzw. Soline, eine große Bucht im Nordosten der Insel. Die Gegend ist bekannt für ihren Heilschlamm, und der Strand ist so seicht, dass man rund 200 Meter weit ins Meer hinauslaufen kann. Die Wassertemperatur ist hier deshalb im Schnitt um zwei bis drei Grad wärmer als im Rest der Insel.

    Allgemein lässt sich festhalten, dass nahezu alle Strände der Insel Kiesstrände mit einer eigenen Struktur und Schönheit sind. Falls Ihnen reiner Sand lieber ist und Sie in Ihrem Urlaub nicht darauf verzichten möchten, empfehlen wir Ihnen den leider einzigen Sandstrand auf Krk - Sveti Marak. Er liegt in einer Bucht bei der Ortschaft Risika etwa in der Mitte der Ostküste und ist bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt. Für Getränke und Snacks sorgt eine Strandbar.
     
  • 5. Krk Sehenswürdigkeiten


    Der kulturinteressierte Tourist wird sich fragen, welche Sehenswürdigkeiten und historischen Schätze Krk als Urlaubsziel vorweisen kann.

    Wie oben bereits erwähnt, blickt die Insel Krk für sich allein wie Kroatien insgesamt auf eine lange Geschichte zurück. Deshalb sind die Voraussetzungen hier ideal, um die nationale Kulturgeschichte und somit das Kulturerbe Kroatiens kennen zu lernen und würdigen zu können.

    Alte Kirchen, malerische kleine Dörfer, uralte Höhlen, historische Gebäude und Denkmäler - auf Krk finden Sie viele Zeugnisse und Spuren, die von der Geschichte und dem Wirken der Natur hinterlassen wurden.

    Zum Beispiel die Biserujka spilja (Perlenhöhle): Die rund 110 Meter lange Tropfsteinhöhle befindet sich im Nordosten der Insel nahe der Ortschaft Silo. Die faszinierende unterirdische Welt mit ihren drei Hallen wurde vor über 100 Jahren entdeckt und ist zum Teil für Touristen erschlossen. Im Rahmen von Führungen ist ein Abschnitt von etwa 65 Metern begehbar.

    Einen Tagesausflug wert ist auf jeden Fall die kleine Insel Kosljun. Sie liegt in der Bucht von Punat und verfügt trotz ihrer geringen Größe von nur sieben Hektar über eine erstaunlich vielfältige Vegetation. Das bekannte Kloster auf Kosljun wurde von Benediktinern gegründet, später aber vom Franziskanerorden übernommen, der die heute noch existierende Klosterkirche erbaute. In einem Flügel der Klosteranlage befindet sich ein volkskundliches Museum mit sehr interessanten Exponaten zur Geschichte Krks.

    Ein Magnet für mehrere Tausend Besucher jährlich sind auch die Kirche und das Kloster von Glavotok, einem Dörfchen im Westen der Insel.

    Wenn Sie im Urlaub nicht nur am Strand faulenzen oder sich bei Ihrem Lieblingssport verausgaben, sondern zusätzlich Land und Leute, Geschichte und Kultur der Insel Krk kennen lernen und erleben wollen, dann seien Ihnen folgende Orte unbedingt ans Herz gelegt: Punat, Baska, Malinska, Vrbnik, Omisalj, Njivice, Silo, und natürlich die Stadt Krk, das einstige römische Municipium.

    Innerhalb der eintausend Jahre alten Stadtmauer mit
    4 Stadttoren
    , ragt vor allem die Kathedrale mit ihrem Glockenturm heraus, die schon von weitem das Stadtbild dominiert.

    Beeindruckend sich auch die Reste des Frankopanen-Kastells aus dem 13. Jahrhundert, von dem sich heute noch ein viereckiger und ein runder Turm sowie ein venezianischer Brunnen bewundern lassen.

    Eine weitere Sehenswürdigkeit auf Krk ist mit Sicherheit der Glagolitische Pfad von Baska. 

    Weitere Highlights in Krk sind das alte Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, der Hafenturm von 1407 sowie die außergewöhnliche Kirche St. Donat, ein bedeutendes Musterstück altkroatischer Architektur und Baukunst.

    Grundsätzlich sind die kleinen und größeren Orte, ob an der Küste oder mehr im Inselinneren gelegen, durchweg absolut sehenswert und laden mit ihren ganz eigenen Reizen zum Innehalten und Verweilen ein.

    So wie der ruhige kleine Hafen von Voz, von dem aus Besucher einen wunderbaren Panoramablick auf die Brücke zwischen der Insel Krk und dem Festland haben. 

    Wie Sie schon hier lesen können, fehlt es auf der Insel Krk nicht an Sehenswürdigkeiten. 
  • 6. Kulinarische Genüsse der Insel Krk


    Bedingt durch die Lage der Insel Krk im Mittelmeer, stehen Fisch und Meeresfrüchte naturgemäß sehr weit oben auf den Speisekarten der hiesigen Restaurants.

    Insgesamt aber bietet die Gastronomie ihren Gästen sowohl traditionelle als auch internationale Küche auf gehobenem Niveau an. Wenn Sie beispielsweise in den Städten Krk, Malinska (Bistro "Bracera"), Baska (Restaurant "Cicibella") oder Vrbnik (Restaurant "Nada") durch die Straßen und Gassen am Meer schlendern, finden Sie viele kleine, aber empfehlenswerte Restaurants, die nicht nur durch ihre erstklassigen Gerichte, sondern auch durch ihren freundlichen und entgegenkommenden Service überzeugen.

    Einige Highlights möchten wir an dieser Stelle allerdings namentlich hervorheben, um Besuchern der Insel Krk erste Anlaufstellen für kulinarische Genüsse zu nennen. Auf Ihre eigenen Entdeckungsreisen durch die Restaurants und Cafés können Sie dann immer noch gehen.

    Die zwei führenden Restaurants auf der Insel sind das "Rivica" in Njivice sowie das "Nada" in Vrbnik.

    Weitere empfehlenswerte Speiselokale finden Sie mit dem "Mala Rivica", dem "Bellavista" und dem "Konoba Nora" in Njivice. Das Menü im "Konoba Nora" umfasst vor allem mediterrane Gerichte und Spezialitäten, nationale Weine und Käsesorten.

    In dem Dorf Milohnici, etwa in der Mitte der Westküste gelegen, bietet die Schenke "Pud Brest" ihre hervorragenden Schweinefilets in einer hausgemachten Weinsauce sowie zahlreiche frische Fischgerichte an.

    Wer auf deutsches Bier nicht verzichten möchte, kann im Bistro "Bukarica" in Malinska zum leckeren Essen zu Früh Kölsch vom Fass greifen.

    Die Altstadt von Krk kann in einer schmalen Gasse mit der Schenke "Galija" aufwarten, Restaurant und Pizzeria unter einem Dach, wo die Gäste mit verschiedensten Fisch- und Fleischgerichten sowie Pasta und Pizza verwöhnt werden.

    Ebenfalls in der Altstadt von Krk befindet sich am Fuß des Glockenturms der Kathedrale das "Frankopan", ein empfehlenswertes Restaurant mit abwechslungsreicher Karte.

    Last but not least sei noch das Restaurant "Valbiska" erwähnt. Es liegt am gleichnamigen Fährhafen und ist für seine Pizza, Pasta sowie seinen ausgezeichneten Kuchen bekannt. Und das Beste ist: Das "Valbiska" hat 24 Stunden geöffnet. Jeder kleine oder große Hunger lässt sich also rund um die Uhr stillen.

    Im Zusammenhang mit kulinarischen Genüssen zeigen sich auch wieder die Vorteile einer Ferienwohnung, eines Ferienhauses oder einer Luxusvilla. Wenn Sie gerne selbst kochen und auch oder gerade im Urlaub nicht darauf verzichten wollen, gehen Sie einfach auf die Märkte und in die Geschäfte, suchen Ihre Zutaten ganz frisch aus und bereiten sich ein köstliches Mahl. Diese Freiheit ist Ihnen in einem Hotel leider verwehrt, dort müssen Sie sich den Gepflogenheiten des Hauses anpassen.
     
  • 7. Insel Krk Sport und Aktivitäten für einen aktiven Urlaub


    Begeisterte Wassersportler kommen auf Krk voll auf ihre Kosten. Klar, immerhin ist Krk eine Insel, ringsum von herrlich blauem Meer umgeben. Schwimmen, Tauchen, Jet Ski... die Möglichkeiten, sich auf und im Wasser zu vergnügen, sind höchst vielfältig.

    Das Angeln auf Krk in Kroatien macht besonders spass. 
    Die Insel bietet eine Vielfalt von schönen Plätzen wie z.B. Kiesstrände, Sandstrand, Felsen, kleine Fischerhäfen um sein Glück vom Ufer zu versuchen. 
    Die Fangmenge ist in den warmen Monaten ausserhalb der Hochsaison am höchsten. 

    Zwishen der Stadt Krk und Punat befindet sich die Wakeboardanlage Cable Krk - ein Paradies für Wakeboarder.

    Darüber hinaus gibt es Angebote für Paragliding und Reiten, GoKart-Bahnen, Zip Line, Tennis- und Mini-Golf-Anlagen und und und ...

    Hinzu kommen ausgedehnte Rad- und Wanderwege, die nicht nur für entspannte Bewegung sorgen, sondern auch ganz individuelle Entdeckungsreisen auf der Insel versprechen.

    Machen Sie doch mal etwas Spannendes und rasen mit 12 Personen in einem Gummiboot mit 600 PS über die Adria. 
  • 8. Nachtleben auf der Insel Krk


    Die Insel Krk hat viele Facetten. Touristen genießen hier nicht nur das Meer, die Strände, die wunderbare Landschaft und ganz viel Ruhe. Sie beschäftigen sich nicht nur mit sportlichen Aktivitäten oder dem Besuch bekannter Sehenswürdigkeiten. Sie wollen sich auch mehr oder weniger ins Nachtleben stürzen. Auf Krk kommen sie nicht zu kurz.

    In den beliebten Sommermonaten, wenn die meisten Gäste nach Krk reisen, finden auf der gesamten Insel Events statt. Konzerte, Feste und andere Abendveranstaltungen bilden einen munteren Reigen durch die Saison.

    Wenn Sie gerne spät in Nachtclubs gehen, seien Ihnen drei Adressen empfohlen, die besonders beliebt sind. Da wäre in Malinska der Nachtclub "Boa". Er öffnet in der Ferienzeit jeden Tag um 23.00 Uhr und lädt bis 5.00 Uhr morgens zum Abtanzen ein.

    Eine besondere Atmosphäre erwartet Sie in der Cocktail Bar "Volsonis" in der Altstadt von Krk. Lassen Sie den Urlaubstag zu zweit oder in geselliger Runde, vor allem aber ganz entspannt ausklingen.

    Der dritte Tipp befindet sich ebenfalls in Krk, direkt an der städtischen Küste. Im Club "Casa Del Padrone" organisieren die Veranstalter regelmäßig unterschiedliche Themenabende, etwa mit Gogo-Tänzerinnen und zahlreichen anderen Highlights.

    Nachtschwärmer dürften also auf der Insel Krk ganz sicher auf ihre Kosten kommen und eine Menge Spaß haben. Wo lässt es sich schließlich einfacher und ungezwungener kennen lernen als im Urlaub in einem Nightclub oder auf einem nächtlichen Fest?
  • 9. Ihre Krk Kroatien Karte mit den wichtigsten Orten der Insel


    Und falls Sie sich schon mal die Karte von Krk Kroatien mit den wichtigsten Orten der Insel ansehen wollen, sind Sie hier richtig. 

    Mit Omisalj als nördlichchsten Ort und Baska dem südlichsten Ort der Insel, bietet KrK füer jeden Urlauber ein Stück Paradies auf Erde. 

    Klicken Sie einfach auf folgenden Link wenn Sie auch Infos über andere kroatische Inseln erfahren wollen. Die Insel Krk ist von allen Inseln Kroatiens am schnellsten und am einfachsten zu erreichen und sie gilt als eines der lieblingsziele vieler Urlauber aus ganz Europa aber das Land hat ausser Krk noch viele wunderschöne Inseln und Inselchen. 

    Überzeugen Sie sich selbst und erkunden die Insel auf eigene Faust! 

    Wenn Sie nach Krk noch einen andere Urlaubsdestination einplanen wollen und können, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel über die 15 beliebtesten Kroatien Urlaubsorte zu lesen. Vielleicht finden Sie dabei gerade Ihr ideales Urlaubsparadies in Kroatien. 

    Inspiration und Hilfe zu diesem Artikel haben wir von der erfolgreichen  Reisebloggerin Sani von Salty Toes dankend erhalten. Weitere Geheimtipps für Ihren Traumurlaub auf Krk finden Sie auf Ihrem Blogbeitrag über die Insel Krk

    Die Fotos aus diesem Blogartikel sind teilweise von Fotolia und teilweise von Herrn Ivan Peric geschossen und bearbeitet. Für die Genehmigung des Bildes mit dem Glockenturm und den Dächern von Krk danken wir Herrn Miro Svetec aus Krk.

    Hat unser Beitrag über Kroatien Insel Krk Ihnen gefallen oder weitergeholfen? Nehmen Sie sich doch bitte zwei Minuten Zeit und teilen den Artikel auf den sozialen Netzwerken und hinterlassen einen Kommentar. Wir freuen uns ganz besonders drauf und danken Ihnen im Voraus. 

    Wir wünschen Ihnen schon mal viel Spass und einen traumhaften Urlaub auf der "goldenen Insel" in Kroatien!


     
Autor: Ivan Perić - Anna Tours, zuletzt aktualisiert am 26.02.2019.

Kommentare


  • Sani

    Alles was man über die Insel Krk wissen muss findet man hier! Ich war schon 3 Mal auf der Insel doch vieles wusste ich noch gar nicht und bin dankbar für diese tollen Infos =) ! Danke für die schönen Inspirationen!


  • Ivan

    Hallo Sani! Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. So etwas höre ich immer gerne .-) Viel Spass auf euren weiteren Reisen und weiterhin viel Erfolg! Schöne Grüsse aus Njivice, Ivan


  • Christoph Reithmair

    Sehr guter Artikel! Gut recherchiert und gut geschrieben...Viele Grüße von den Jungs vom Turm Krk aus Malinska (Sveti Vid)


  • Ivan

    Vielen Dank Christoph! Wir wünschen euch eine ausgezeichnete Sommersaison 2018. Viele Grüsse an die Jungs vom Turm Krk. Ivan und das Anna Tours Team aus Njivice


  • Timo

    Die Seite ist sehr informativ und gibt einen super Überblick über die Möglichkeiten und die Vielfältigkeit der Insel KRK. Wir buchen schon seit Jahren bei ANNATOURS und freuen uns immer wieder über die herzliche und familiäre Begrüßung. Tanti saluti an die Anna.


  • Janine

    Hallo Ivan, es sind immer schöne Tage bei euch und wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen. Dein Blog stellt die Insel KRK von seiner schönsten Seite dar. Bis ganz bald


  • Ivan

    Hallo Timo! Es ist schön von dir zu lesen, vielen Dank für dein super Kommentar. Das nächste mal nimmst Du am besten deinen Taucheranzug mit und ich zeige dir schöne Ecken der Unterwasserwelt von Krk. Noch mal Danke und schöne Grüsse von der goldenen Insel, Ivan


  • Ivan

    Liebe Janine! Vielen lieben Dank für deine netten Worte. Aus deinem Kommentar verstehe ich, dass wir uns bald auf der Insel Krk wiedersehen. Wir freuen uns auf euch. Macht's gut und bis ganz bald in Kroatien. Ivan

Was denken Sie?

Name
Email
Schreiben Sie einen Kommentar


Facebook Twitter Share now