Kroatische Inseln - Blog

Kroatische Inseln

Die Inseln vor der Adriaküste in Kroatien zählen zu den beliebtesten Reisezielen überhaupt. Das Insel Paradies in Kroatien befindet sich direkt vor der Küste Kroatiens im Adriatischen Meer, einem Ausläufer des Mittelmeeres.

Insgesamt gibt es vor der Küste Kroatiens 1.244 Inseln, Eilande und Felsen, davon sind jedoch nur 47 Inseln bewohnt. Der Großteil unter ihnen ist also unbewohnt. 

Als Touristenziel sind die Inseln Kroatiens bereits seit Jahren nicht nur bei den Europäern beliebt. Die 1.244 Inseln des Balkanstaates ziehen inzwischen Touristen aus aller Welt an. Das milde und mediterrane Klima auf den Kroatischen Inseln bietet den Besuchern das ganze Jahr über angenehmen Temperaturen, die auch in den Wintermonaten das Thermometer 18 Grad und mehr anzeigen lassen. 

Die Inseln sind ein ideales Reiseziel für die ganze Familie, ganz gleich ob jung oder alt. Die Kroatischen Inseln haben eine Menge zu bieten und sie sind landschaftlich sehr unterschiedlich. Falls Sie Ihren Kroatien Inselurlaub noch nicht gebucht haben, finden Sie bei Anna Tours bestimmt die passende Unterkunft.

So wird die Insel Rab auch die grüne Insel genannt, weil die Vegetation dort sehr üppig ist. Auf Rab finden Sie auch mehrere der schönsten Sandstrände in Kroatien

Die Insel Ciovo ist bekannt für Ihren bezaubernden Duft. Auf dieser Insel wächst ein immergrüner, undurchdringlicher Wald. 

Eine der beliebtesten und meist besuchtesten kroatischen Inseln ist mit Sicherheit die Insel Krk. Dank Ihrer 1490 Meter langen Brücke, kommen auf diese Weise in den Sommermonaten durchschnittlich 28000 Fahrzeuge auf die goldene Insel Krk.

Auf der Insel Korcula hingegen findet man Olivenhaine und Weingärten. 

Und die Insel Pag besticht durch seinen berühmten Strand Zrće. Vom Festland aus gesehen wirkt die Insel wie eine karge Steinwüste, sie verbirgt jedoch einige der schönsten Sandstrände Kroatiens, unter anderem den bekannten Strand Zrće. 

Jede Kroatische Insel hat ihren ganz eigenen Charme. Zudem gibt es ruhigere, fast menschenleere Inseln und im Gegensatz dazu auch recht belebte Inseln, auf denen ein buntes Treiben und ein bisschen Großstadtflair herrscht, sogar einige „Partyinseln“ finden Sie in Kroatien, zu ihnen zählen Pag, Novalja und Zrće – hier wird auch noch in den frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt. An Abwechslung mangelt es bei den Kroatischen Inseln jedenfalls nicht! 

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gibt es auf den Kroatischen Inseln etliche. Auf der Insel Cres findet man nicht nur reichlich wunderschönen Buchten und Stränden, hier gibt es auch sehr viele interessante Sehenswürdigkeiten. Überall sieht man hier Zeugnissen der wechselvollen Geschichte dieser Insel. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem Ruinen antiker Städte und zahlreiche sehenswerte alte Bauwerke. 

Die Insel Rab ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Kroatien. Sie lockt mit ihrer wunderschönen Altstadt in der Hauptstadt, die ebenfalls Rab heißt und lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Das Wahrzeichen von Rab sind vier Glockentürme die einen herrlichen Ausblick über das Meer und die gesamte Insel bieten. In der Hauptstadt Rab gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Die schöne Uferpromenade eignet sich hervorragend für einen Spaziergang. 

Die Insel Ciovo der perfekte Ort für einen Badeurlaub.

Aber auch viele Sehenswürdigkeiten und ein großes Veranstaltungsangebot erwarten Sie auf dieser blühenden und herrlich duftenden Insel. Korcula, die sechstgrößte Insel Kroatiens, sie bietet eine einzigartige Mischung von atemberaubender Natur, tausendjähriger Kulturtradition und Geschichte in Verbindung mit modernem Tourismus.

Die Insel Pag ist in erster Linie eine Partyinsel, sie wird auch das Ibiza Kroatiens genannt. Hier finden Sie den berühmten Strand Zrće.

Jedes Jahr locken die Beachparties am Strand tausende von Jugendlichen und Partyfreunden an. Auf dieser Insel herrscht immer eine ausgelassene Stimmung.

Der bekannteste Club nennt sich Papaya, dort finden – so sagt man, die besten Partys statt. Es wird ausgelassen gefeiert und getanzt bis in die frühen Morgenstunden, tagsüber erholt man sich am herrlichen Strand beim Sonnenbaden und einer Erfrischung im kristallklaren Meer. Von der Insel Pag aus lassen sich großartige Segeltörns starten. 

Die Insel Hvar hat sich in den letzten Jahren zum Urlaubsparadies und Treffpunkt der High Society entwickelt.

Vom Meer aus haben Sie noch mal eine ganz andere und atemberaubende Perspektive auf Kroatien und die Kroatischen Inseln. Jede Insel Kroatiens begeistert auf ihre eigene Art, durch die Vielfalt dieser Inseln ist hier für absolut jeden Urlauber etwas dabei. 

Aber nicht nur Kroatien hat schöne Inseln zu bieten. 

Waren Sie schon mal auf Gran Canaria? 
Falls Sie nach Ihrem Kroatien Urlaub auch ein anderes Reiseziel in Europa besuchen wollen, und wieder auf eine Insel wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Parterseiten: Canco Gran Canaria.

Es ist nicht einfach zu sagen welche die schönste Insel Kroatien oder Europas ist. 
Die Wahl überlassen wir Ihnen.

Wir wünschen Ihnen einen traumhaften Urlaub, egal wo es hin geht!


Anna Tours

Kommentare

Was denken Sie?

Name
Email
Schreiben Sie einen Kommentar


Facebook Twitter Share now